Die Könige

Jahr Vorname Name Zug
1972 Hermann Wende Bevern
1973 Hermann Rump Uptloh
1974 Viktor Stern Uptloh
1975 Werner Rolfes Addrup
1976 Alfons gr. Burhoff Addrup
1977 Heinz Wernsing Addrup
1978 Walter Stromann Calhorn
1979 Hermann Grieshop Bevern
1980 Walter Hülskamp Uptloh
1981 Georg Nordmann Uptloh
1982 Willi Sieverding Bevern
1983 Heinz Sperveslage Bevern
1984 Heinz Dumstorf Addrup
1985 Helmut Imholte Bevern
1986 Manfred Baro Bevern
1987 Karl Niemann Calhorn
1988 Alfons Thole Bevern
1989 Norbert gr. Macke Uptloh
1990 Norbert Schrand Calhorn
1991 Paul Imholte Bevern
1992 Heinrich Dinkgrefe Addrup
1993 Alfred Abeling Addrup
1994 Josef Roberg Uptloh
1995 Georg Kathmann Bevern
1996 Heinz Niederwestberg Bevern
1997 Alwin Brinkhus Addrup
1998 Heiner Meyer Addrup
1999 Martin Bregen Bevern
2000 Ludger Schrand Bevern
2001 Willi Brickwedde Bevern
2002 Berthold Grothaus Uptloh
2003 Josef Westendorf Addrup
2004 Reinhard Meyer Addrup
2005 Paul Schröder Bevern
2006 Gerd Bröring Uptloh
2007 Stefan Göken Calhorn
2008 Norbert Dreckmann Bevern
2009 Martin Vaske Bevern
2010 Bernard Vaske Addrup
2011 Martin Schrand Bevern
2012 Christoph Schrand Bevern
2013 Hubert Roberg Uptloh
2014 Norbert Bocklage Addrup
2015 Stefan Hülskamp Uptloh
2016 Andreas Böckmann Uptloh
2017 Jens Herzorg Uptloh
2018 Andreas Plitzko Bevern

Die Kinderkönige

Jahr Vorname Name Zug
1972 Josef Nordmann Uptloh
1973 Josef Wilking Calhorn
1974 Ludger Reinke Addrup
1975 Gottfried Tellmann Uptloh
1976 Stefan Schmitz Bevern
1977 Markus Bröring Uptloh
1978 Matthias Meyer Addrup
1979 Wilfried Meyer Bevern
1980 Stefan Roberg Uptloh
1981 Werner Ovelgönne Bevern
1982 Norbert Dreckmann Addrup
1983 Ernst Diekmann Bevern
1984 Jörg Mönning Bevern
1985 Rolf Grefenkamp Uptloh
1986 Christof Niemann Calhorn
1987 Carsten Huslage Uptloh
1988 Andre Kessen Addrup
1989 Timo Grothaus Uptloh
1990 Rainer Sieverding Uptloh
1991 Tobias Pohlmann Calhorn
1992 Kai Hülskamp Bevern
1993 Norbert Lüers Addrup
1994 Stefan Grevenstette Uptloh
1995 Bernd Ostendorf Addrup
1996 Sebastian Meyer Bevern
1997 Christoph Schrand Bevern
1998 Christian Hillen Uptloh
1999 Dirk Klostermann Addrup
2000 Stefan Middendorf Uptloh
2001 Lena Nacke Bevern
2002 Christina Westendorf Bevern
2003 Tobias Janning Bevern
2004 Rene Heumann Calhorn
2005 Jannis Bremermann Bevern
2006 Marc Övermöhle Uptloh
2007 Johannes Bröring Uptloh
2008 Steffen Ortmann Bevern
2009 Josefine Behrens Uptloh
2010 Hanna Germann Bevern
2011 Christoph Bothe Bevern
2012 Jannick Baks Bevern
2013 Hanna Teich Uptloh
2014 Pia Hülskamp Uptloh
2015 Hendrik Lamping Addrup
2016 Julian Schnittger Addrup
2017 Eva Tellmann Bevern
2018 Malte Schröder Bevern

Schützenverein

Die Ortschaften Addrup, Bevern, Calhorn und Uptloh bilden den Heimat- und Schützenverein Bevern e. V.

Bevern liegt im Oldenburger Münsterland genau zwischen Osnabrück und Oldenburg und gehört der Gemeinde Essen (Oldenburg) und dem Landkreis Cloppenburg an.

Gegründet wurde der Verein 1971. Der seit 1949 bestehende Heimatverein ging in den Heimat- und Schützenverein über. Zu den bisherigen Aufgaben des Heimatvereins sind nun das Schützenwesen und der Schießsport hinzugekommen.
Durch diese Verbindung zweier Vereine ist im Kirchdorf Bevern ein neuer sehr aktiver Verein entstanden.
In den vier Ortschaften Addrup, Bevern, Calhorn und Uptloh, auch ABC-Union genannt, wird der Heimat- und Schützenverein durch Ortsgemeinschaften und Züge vertreten.

Viele Veranstaltungen beleben den Verein.
Als wichtigste ist hier das jährliche Schützenfest zu nennen.

Das nächste Schützenfest findet in jedem Jahr am 2.ten Juliwochenende statt. Wir feiern am Samstagnachmittag das Kinderschützenfest mit dem Antreten bei der Kirche und dem Marsch zum Festplatz, wo wir dann den neuen König ermitteln. Am Abend findet der Jugendtanz statt. Am Sonntagnachmittag ist das Antreten der Schützen und nach der Proklamation des neuen Königs am Abend findet der Königsball statt.

Email: info@heimat-und-schuetzenverein-bevern.de

Dorfgeschichten

An jedem zweiten Dienstag im Monat finden in der Schützenhalle an der Calhorner Str. die Treffen zum Thema Familien- und Heimatforschung statt.

Zu dieser zwanglosen Versammlung sind alle Interessenten aus nah und fern jederzeit herzlich eingeladen.